Tracking pixel
Header
Im Kantonsspital Graubünden in Chur arbeiten rund 2'500 Mitarbeitende. Das moderne Zentrumsspital der Südostschweiz bietet attraktive Arbeitsplätze in mehr als 50 Berufen an.
Das Zentrallabor des Kantonsspitals Graubünden ist nach ISO EN 15189 akkreditiert und erbringt Laborleistungen für alle eigenen Kliniken sowie für externe Einsender. Dadurch gibt es viel Abwechslung und immer wieder neue, spannende Herausforderungen.

Zur Sicherstellung des beruflichen Nachwuchses bieten wir jeweils ab Mitte September zwei Stellen an für die dreijährige

Weiterbildung Dipl. Biomedizinische/-r Analytiker/-in HF

100%
Ihre Hauptaufgaben:

Im Zentrallabor Chur führen wir die medizinisch-analytischen Untersuchungen für die stationären und ambulanten Patientinnen und Patienten des Kantonsspitals Graubünden durch.
Ihr Anforderungsprofil:
  • Dreijährige Berufsausbildung (vorzugsweise in den Bereichen Gesundheit, Biologie oder Chemie) oder abgeschlossene Fachmittelschule oder gymnasiale Matura
  • Interesse an einer engagierten Berufstätigkeit im Medizinbereich mit starken Bezügen zu Biologie, Biochemie, Technik und Informatik
Für weitere Fragen wenden Sie sich gerne an Sandra Hutter, Operative Laborleiterin, Telefon +41 81 256 65 34.
Erfahren Sie mehr über unser Zentrallabor und Ihre Vorteile bei uns im Kantonsspital Graubünden.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung.
Jetzt online bewerben
Bei uns sind Sie in besten Händen