Header
Im Kantonsspital Graubünden in Chur arbeiten rund 2'200 Mitarbeitende. Das moderne Zentrumsspital der Südostschweiz bietet attraktive Arbeitsplätze in mehr als 50 Berufen an.
Die Weiterbildung zur/zum Dipl. Expertin/Experte Anästhesiepflege erfordert ein hohes Mass an Zuverlässigkeit, Selbständigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Sorgfalt, psychischer und physischer Belastbarkeit sowie einen ausgeprägten Teamgeist. Auch in Notfallsituationen sowie unter hoher Belastung müssen sie gezielt reagieren, agieren und Prioritäten setzen können.

Wir suchen nach Vereinbarung Pflegefachpersonen HF für das zweijährige

Nachdiplomstudium Dipl. Expertin/Experte Anästhesiepflege HF

100%
Ihre Hauptaufgaben:
  • Ausführen von Allgemeinanästhesien und Mithilfe bei Regionalanästhesien
  • Technische Handhabung und Bereitstellen von Geräten
  • Betreuung von Patienten im Schockraum und im Aufwachsaal
  • Durchführung von lebensrettenden Sofortmassnahmen
Ihr Anforderungsprofil:
  • Abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachfrau/-mann HF, anerkanntes Diplom des Schweizerischen Roten Kreuzes (SRK) in Gesundheits-und Krankenpflege oder gleichwertiges ausländisches Diplom, das vor Weiterbildungsbeginn beim SRK registriert sein muss
  • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung erwünscht
  • Mindestalter 25 Jahre
  • Manuelles Geschick sowie technisches Interesse
Für weitere Fragen wenden Sie sich an Marco Rohner, Berufsbildner Anästhesie, Telefon +41 81 256 74 61.
Erfahren Sie mehr über unsere Anästhesie und Ihre Vorteile bei uns im Kantonsspital Graubünden.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung.
Jetzt online bewerben
Bei uns sind Sie in besten Händen