Tracking pixel
Header
Im Kantonsspital Graubünden in Chur arbeiten rund 2'700 Mitarbeitende. Das moderne Zentrumsspital der Südostschweiz bietet attraktive Arbeitsplätze in mehr als 50 Berufen an.
Ist der Start deiner beruflichen Laufbahn in einem spannenden und vielseitigen Betrieb dein Ding? Dann bieten wir dir zwei Stellen in den Abteilungen Einkauf und Patientenabrechnung/Inkasso an.

Hast du dich für den Beruf Kauffrau/-mann über den Bildungsweg mittels Handelsmittelschule oder Wirtschaftsmittelschule entschieden und schliesst im Sommer 2023 den 3-jährigen schulischen Teil ab? Oder brauchst du Berufspraxis als Leistungsnachweis für eine Fachhochschule?

Per 1. August 2023 suchen wir dich für das einjährige

Praktikum Kauffrau / Kaufmann

100%
Deine Hauptaufgaben:

Wir bieten dir die Gelegenheit, dich in einem spannenden und abwechslungsreichen Umfeld mit den kaufmännischen Arbeiten – zur Branche Dienstleistung & Administration gehörend – gut vertraut zu machen und dir so eine solide berufliche Praxis zu vermitteln.
Dein Anforderungsprofil:
  • Du besuchst die Handelsmittelschule (HMS) oder Wirtschaftsmittelschule (WMS) und beendest im Sommer 2023 das 3. Schuljahr
  • Du verfügst über eine Gymnasiale Maturität oder Berufsmaturität und willst Berufspraxis sammeln
  • Du bringst ein hohes Interesse für das Gesundheitswesen und den Spitalbetrieb mit
  • Du freust dich im Praxisjahr Neues zu lernen und bist bereit, dich für den erfolgreichen Verlauf der Ausbildung einzusetzen
Für weitere Fragen wende dich an Roland Albrecht, Ausbildungsverantwortlicher Kaufmännische Grundbildung, Telefon +41 81 256 66 41 oder Email roland.albrecht@ksgr.ch.
Erfahre mehr über das Kantonsspital Graubünden. Wir freuen uns auf deine vollständige Online-Bewerbung.

Bitte klicke dazu auf den roten Bewerberbutton und registriere dich mit deiner E-Mail Adresse und einem Passwort. Danach kannst du deine Unterlagen hochladen. Nach Eingang der Bewerbung erhältst du eine Eingangsbestätigung.
Jetzt online bewerben
Bei uns sind Sie in besten Händen