Tracking pixel
Header
Im Kantonsspital Graubünden in Chur arbeiten rund 2'500 Mitarbeitende. Das moderne Zentrumsspital der Südostschweiz bietet attraktive Arbeitsplätze in mehr als 50 Berufen an.
Wir vom Bereich Infektionsprävention & Spitalhygiene agieren nicht nur im KSGR, sondern beraten auch verschiedene Institutionen und Spitäler im ganzen Kanton, was für uns immer wieder neue und spannende Aufgabenstellungen bringt.

Zur Erweiterung suchen wir eine aufgeweckte Fachkraft mit Erfahrung im Akutspital, die gemeinsam mit dem 3-köpfigen Expertinnen-Team unseren Bereich weiterentwickeln möchte.

Wir suchen Sie per sofort oder nach Vereinbarung als

Fachexpertin/-experte Infektionsprävention & Spitalhygiene

60%
Ihre Hauptaufgaben:
  • Beratung des KSGR und unserer externen Vertragspartner in Fragen der Infektionsprävention und Spitalhygiene
  • Selbstständiges Erstellen und Aktualisieren von Hygienerichtlinien
  • Qualitativ hochstehende Durchführung von Hygieneaudits
  • Versierte Durchführung von internen und externen Schulungen und Fortbildungen
  • Datenerfassung von Surveillance Projekten und Studien
  • Aktive Mitarbeit in der Hygienekommission und weiteren Gremien
Ihr Anforderungsprofil:
  • Abschluss als diplomierten Pflegefachfrau/-mann
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Akutspital
  • Eidgenössisches Diplom als Fachexpertin/-experte Infektionsprävention oder die Bereitschaft dieses zu absolvieren
  • Hohe Sozialkompetenz und Dienstleistungsorientierung
  • Selbstständige Arbeitsweise mit einem hohen Qualitätsanspruch
  • Sehr gute MS Office Kenntnisse
  • Spass daran sich in neue Fragestellungen einzuarbeiten und dazu nach Lösungen zu recherchieren
Für weitere Fragen wenden Sie sich an Regula Rigort, Leiterin Fachbereiche und Dienste, Telefon +41 81 256 66 36.
Erfahren Sie mehr über unsere Spitalhygiene und Ihre Vorteile bei uns im Kantonsspital Graubünden.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung.
Jetzt online bewerben
Bei uns sind Sie in besten Händen