Header
Im Kantonsspital Graubünden in Chur arbeiten rund 2'200 Mitarbeitende. Das moderne Zentrumsspital der Südostschweiz bietet attraktive Arbeitsplätze in mehr als 50 Berufen an.
Die neue, interdisziplinäre Intermediate Care (IMC) ist die komplexe Drehscheibe unseres Akutspitals und startet mit 8 Betten. Im Zentrum steht die Überwachung und Behandlung von schwerkranken Patientinnen oder Patienten aus allen Fachbereichen. Das frühzeitige Erkennen und Behandeln von kritischen Zuständen ist notwendig und prägt den Arbeitsalltag.

Sie möchten interprofessionell und interdisziplinär arbeiten, bringen Teamfähigkeit und gutes Kommunikationsvermögen mit?

Wir suchen Sie per April 2020 als

Dipl. Pflegefachfrau/-mann IMC

80 - 100%
Ihre Hauptaufgaben:
  • Betreuung von Patientinnen und Patienten in komplexen und/oder instabilen Pflegesituationen
  • Sofortiges Agieren bei Akutsituationen, Erfassung der klinischen Patientensituation und Einleiten der Sofortmassnahmen
  • Elektronische Patientendokumentation sowie administrative Tätigkeiten
  • Betreuung von Familien und Angehörigen
  • Mitverantwortung für eine optimale interdisziplinäre Zusammenarbeit
Ihr Anforderungsprofil:
  • Ausbildung Pflegefachfrau/-mann HF, anerkanntes Diplom des Schweizerischen Roten Kreuzes (SRK) in Gesundheits- und Krankenpflege oder gleichwertiges ausländisches Diplom
  • Mehrjährige Erfahrung im Akutspital
  • HF IMC Zertifikat erwünscht oder Bereitschaft dieses zu erwerben
  • Hohe Zuverlässigkeit in Kombination mit Belastbarkeit und Flexibilität
  • Selbstständige, effiziente und sichere Arbeitsweise
Für weitere Fragen wenden Sie sich an Frau Sandra Rupp, Pflegeleiterin Intensivstation, Telefon +41 81 256 64 42.
Erfahren Sie mehr über unsere Intensivmedizin und Ihre Vorteile bei uns im Kantonsspital Graubünden.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung.
Jetzt online bewerben
Bei uns sind Sie in besten Händen