Tracking pixel
Header
Im Kantonsspital Graubünden in Chur arbeiten rund 2'500 Mitarbeitende. Das moderne Zentrumsspital der Südostschweiz bietet attraktive Arbeitsplätze in mehr als 50 Berufen an.
Die Kinderintensivstation ist verantwortlich für intensivbehandlungs- und überwachungsbedürftige Patientinnen und Patienten bis 18 Jahre aus dem Einzugsgebiet der Südostschweiz. Es werden Frühgeborene, Kinder und Jugendliche betreut, welche der allgemeinen pädiatrischen, chirurgischen, neonatologischen Kinder-Intensivbehandlung bedürfen. Zahlreiche Mitarbeitende aus unterschiedlichen Fachbereichen sorgen für eine kompetente und persönliche Betreuung.

Wir suchen Sie per sofort oder nach Vereinbarung als

Berufsbildner/-in / Dipl. Expertin/Experte IP Kinderintensivstation

60 - 100%, davon 30% als Berufsbildner/-in
Ihre Hauptaufgaben:
  • Gewährleisten einer fachgerechten pflegerischen Betreuung der Patientinnen und Patienten und Angehörigen
  • Verantwortung für die Begleitung und Betreuung, der sich im Nachdiplomstudium befindenden Studierenden für Intensivpflege
  • Durchführung von verschiedenen Lernangeboten und Qualifikation der Studierenden
  • Einführung und Support von Tagesbezugspersonen in der Begleitung und Betreuung der Studierenden
  • Überprüfung und Entwicklung der Qualität im Nachdiplomstudium
Ihr Anforderungsprofil:
  • Sie bringen eine abgeschlossene Weiterbildung als diplomierte/-r Experte/-in Intensivpflege NDS FH mit
  • Sie haben den Berufsbildnerkurs abgeschlossen oder sind bereit diesen zu absolvieren
  • Sie verfügen über pädagogisches Geschick
  • Sie sind zuverlässig, engagiert und haben sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
Für weitere Fragen wenden Sie sich an Christoph D'Onofrio, Pflege- und Stv. Departementsleiter Kinder- und Jugendmedizin, Telefon +41 81 256 64 09.
Erfahren Sie mehr über unsere Kinderintensivstation und Ihre Vorteile bei uns im Kantonsspital Graubünden.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung.
Jetzt online bewerben
Bei uns sind Sie in besten Händen