Tracking pixel
Header
Im Kantonsspital Graubünden in Chur arbeiten rund 2'700 Mitarbeitende. Das moderne Zentrumsspital der Südostschweiz bietet attraktive Arbeitsplätze in mehr als 50 Berufen an.
Das Institut für Spitalpharmazie ist für alle Belange rund um Arzneimittel verantwortlich. Die Abteilung Zentrale Zytostatikaherstellung versorgt alle ambulanten und stationären Patienten mit Tumortherapien. Diese Dienstleistung wird für die Kliniken des Kantonsspitals Graubünden wie auch für weitere externe Partner angeboten.

Wir suchen Sie per sofort oder nach Vereinbarung als

Pharmazeutisch-technische:r Mitarbeiter:in

50 - 60%
Ihre Hauptaufgaben:
  • Computergestützte Herstellung (CATO®) von parenteralen, patientenindividuellen Zytostatikalösungen unter aseptischen Bedingungen
  • Vorbereitungsarbeiten für die Herstellung, die Lagerbewirtschaftung und das mikrobiologische Monitoring der Reinräume
  • Erstellung von bereichsspezifischen Qualitätssicherungsdokumenten
  • Organisatorische Aufgaben, Abklärungen, Mitarbeit an Projekten
Ihr Anforderungsprofil:
  • Ausbildung als Pharmazeutisch-Technischer:r Assistent:in, Pharmaassistent:in, Drogist:in, Laborant:in oder äquivalente Ausbildung
  • Berufserfahrung in einer Spitalapotheke im Bereich Herstellung und im Umgang mit den Regeln der Guten Herstellungspraxis (GMP) von Vorteil, aber nicht Bedingung
  • Freude an der sorgfältigen und exakten Herstellung von Tumortherapien
  • Verantwortungsbewusste, belastbare und teamorientierte Persönlichkeit
Für weitere Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Dr. sc. ETH Priska Binz Nocco, Leiterin Zentrale Zytostatikaherstellung, Telefon +41 81 256 75 54.
Erfahren Sie mehr über unsere Spitalpharmazie und Ihre Vorteile bei uns im Kantonsspital Graubünden.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung.
Jetzt online bewerben
Bei uns sind Sie in besten Händen