Tracking pixel
Header
Im Kantonsspital Graubünden in Chur arbeiten rund 2'500 Mitarbeitende. Das moderne Zentrumsspital der Südostschweiz bietet attraktive Arbeitsplätze in mehr als 50 Berufen an.
Das Zentrallabor ist nach ISO EN 15189 akkreditiert und erbringt medizinisch-analytische Laborleistungen für alle eigenen Kliniken sowie für externe Einsender. Dadurch gibt es viel Abwechslung und immer wieder neue, spannende Herausforderungen.

Infolge Pensionierung des jetzigen Stelleninhabers suchen wir Sie per 1. Januar 2022 oder nach Vereinbarung als

Fachliche/-r Leiter/-in Zentrallabor

80 - 100%
Ihre Hauptaufgaben:
  • Fachliche Leitung des Zentrallabors mit den Fachgebieten klinische Chemie, Hämatologie, Mikrobiologie/Immunologie und Molekularbiologie
  • Sicherung einer qualitativ hochstehenden und wirtschaftlichen Labordienstleistung
  • Kontinuierliche fachliche Weiterentwicklung des Labors
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Chefarzt Labormedizin und der operativen Leiterin
  • Mitwirkung in interdisziplinären Gremien
  • Aktive Mitarbeit bei Aus-, Fort- und Weiterbildung
Ihr Anforderungsprofil:
  • Sie verfügen über ein FAMH-Diplom (vorzugsweise pluridisziplinär) oder äquivalente Qualifikation
  • Sie verfügen über mehrjährige berufliche Erfahrung im Zentrallabor
  • Sie sind eine kommunikative, engagierte Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz
  • Sie legen Wert auf konstruktive Zusammenarbeit innerhalb des Labors, mit unseren Einsendern, unseren Kooperationspartnern und gegenüber den Behörden
  • Sie sind innovativ, dynamisch und zielorientiert
Für weitere Fragen wenden Sie sich an Dr. med. Martin Risch, Chefarzt Zentrallabor, Telefon +41 81 256 65 30.
Erfahren Sie mehr über unser Zentrallabor und Ihre Vorteile bei uns im Kantonsspital Graubünden.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung.
Jetzt online bewerben
Bei uns sind Sie in besten Händen