Header
Im Kantonsspital Graubünden in Chur arbeiten rund 2'200 Mitarbeitende. Das moderne Zentrumsspital der Südostschweiz bietet attraktive Arbeitsplätze in mehr als 50 Berufen an.
Der Fachbereich Ernährungstherapie ist für die ambulante Beratung und stationäre Ernährungstherapie mit je 1'300 Patienten und Patientinnen pro Jahr verantwortlich. Wir planen, den ambulanten Bereich weiter auszubauen und suchen für unser dynamisches 10köpfiges Team eine motivierte Verstärkung.

Wir suchen Sie per 1. Februar 2020 oder nach Vereinbarung als

Ernährungstherapeut/-in

40% oder 80%
Ihre Hauptaufgaben:
  • Ernährungstherapeutisches Beurteilen des Ernährungszustandes bei Patienten sowie Ausarbeiten und Überwachen von Ernährungsinterventionen
  • Beraten und Befähigen des Patienten zur eigenverantwortlichen Anpassung und Kontrolle der Essgewohnheiten sowie Beurteilen des Verlaufs
  • Aktive Teilnahme an interdisziplinären Rapporten
Ihr Anforderungsprofil:
  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Ernährungsberater/-in BSc
  • Erfahrung im stationären und ambulanten Bereich
  • Interesse an den Schwerpunkten: Klinische Ernährung, Diabetes, Bariatrie
  • Konstruktives und zielgerichtetes Arbeiten im interdisziplinären Team
  • Professionelles Auftreten
  • Differenzierte mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
Für weitere Fragen wenden Sie sich an Herrn Nick Vonzun, Leitender Ernährungstherapeut, Telefon +41 81 256 67 69.
Erfahren Sie mehr über unsere Ernährungstherapie und Ihre Vorteile bei uns im Kantonsspital Graubünden.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung bis 1. Oktober 2019.
Jetzt online bewerben
Bei uns sind Sie in besten Händen