Tracking pixel
Header
Im Kantonsspital Graubünden in Chur arbeiten rund 2'500 Mitarbeitende. Das moderne Zentrumsspital der Südostschweiz verfügt über ein vielseitiges medizinisches und chirurgisches Angebot. Als grösste selbständige Arbeitgeberin im Kanton bieten wir attraktive Arbeitsplätze in einer sehr spannenden Branche mit mehr als 50 Berufen an.
Das Departement Kinder- und Jugendmedizin ist eine fachlich selbständige Klinik mit direkter Vertretung in der Geschäftsleitung. Neben der allgemeinen Pädiatrie inklusive Neonatologie und Intensivmedizin bieten wir ein breites Spektrum an Spezialsprechstunden an. Unser Team von rund 200 Mitarbeitenden betreut jährlich rund 2'400 stationäre und ca. 25'000 ambulante Patientinnen und Patienten.

Per 1. Dezember 2021 oder nach Vereinbarung suchen wir Sie als

Chefärztin/-arzt und Departementsleiter/-in Kinder- und Jugendmedizin und Mitglied der Geschäftsleitung

80 - 100%
Ihre Hauptaufgaben:
  • Sie sind für die fachliche, personelle, organisatorische und wirtschaftliche Führung des Departements Kinder- und Jugendmedizin verantwortlich.
  • Als Mitglied der Geschäftsleitung beteiligen Sie sich aktiv an der Weiterentwicklung der Spitalstrategie und übernehmen eine Mitverantwortung für den zukünftigen medizinischen und betriebswirtschaftlichen Erfolg.
  • Als Chefärztin/-arzt der Kinder- und Jugendmedizin sind Ihnen die Bereiche Kinderambulatorium, Kinderintensivstation/Intermediate Care, Kindernotfallstation, Kinderstation KiM, Kindertagesklinik sowie Elektroenzephalographie/ Neurophysiologie unterstellt. Zur stationären Behandlung stehen der Kinder- und Jugendmedizin 25 Betten in unserer 2019 neu gebauten Kinderklinik zur Verfügung. Zusätzlich zur Bettenstation wird eine neonatologisch pädiatrische Intensivstation mit 16 Betten geführt, von denen 9 SGI anerkannt sind, und eine neonatologische Intermediate Care (ICM) Station mit 7 Plätzen.
  • Die Kooperationspartner des Departements sind das Kantonsspital Glarus, das Regionalspital Ilanz und das Liechtensteinische Landesspital Vaduz. Überdies bestehen Zusammenarbeitsverträge mit mehreren regionalen Spitälern.
Ihr Anforderungsprofil:
  • Als Fachärztin/-arzt für Kinder- und Jugendmedizin mit einem Schwerpunkttitel in einem Spezialgebiet sind Sie habilitiert und bringen mehrjährige Erfahrung in einer klinischen Kaderposition mit. Wichtig ist uns Ihre ausgewiesene Führungserfahrung im medizinischen Umfeld. Als Ausdruck des Verständnisses für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge ist eine entsprechende Ausbildung erwünscht.
  • Als anerkannte Weiterbildungsstätte für Ärzte (3 Jahre) und Pflegende sind uns ein starkes Engagement in der Lehre und ein Interesse an der klinischen Forschung wichtig.
  • Neben Spass an neuen Aufgaben und dem Willen, Weiterentwicklungen zu gestalten, zeichnen Sie sich durch Durchsetzungsvermögen und Beharrlichkeit aus. Als kommunikationsstarke/-r Macher/-in begegnen Sie Kolleginnen, Kollegen und Mitarbeitenden auf Augenhöhe und agieren als glaubwürdiger Sparringspartner des CEOs und der anderen Geschäftsleitungsmitglieder.
Für weitere Fragen wenden Sie sich gerne an Herrn Dr. oec. HSG Arnold Bachmann, CEO, Telefon +41 81 256 67 00 oder an Frau Corinna Schmalz, Bereichsleiterin Human Resource Management, Telefon +41 81 256 69 74.
Erfahren Sie mehr über unsere Kinder- und Jugendmedizin und Ihre Vorteile bei uns im Kantonsspital Graubünden.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung bis 15. Juli 2021.
Jetzt online bewerben
Bei uns sind Sie in besten Händen